Sie sind hier: Grundschule / Ganztagesschule

Offene Ganztagesschule

Offene Ganztagesschule an der Grundschule

 

Als Pilotschule nimmt die Grundschule Zapfendorf im Schuljahr 2015/2016 an der Erprobung der Offenen Ganztagesschule an der Grundschule teil. Nach der Pilotphase soll ab 2016/2017 dieses Angebot flächendeckend in Bayern eingeführt werden.

Anders als bei der gebundenen Form findet am Nachmittag kein Unterricht statt. Zu den Inhalten der Betreuung gehören

§  das Mittagessen

§  die Hausaufgabenbetreuung

§  die Freizeitaktivitäten.

Mit Ausnahme des Mittagessens und geringer Beiträge für Bastelbedarf oder Getränke entstehen den Eltern keine weiteren Kosten.

Wer sein Kind in die Betreuung geben will, bucht mindestens zwei Tage - oder drei und vier Tage. Träger des Betreuungsangebotes ist die gfi-Bamberg, die auch Träger der Offenen Ganztagesschule an der Mittelschule ist.

Derzeit wird eine Gruppe von zwei Mitarbeitern des externen Trägers betreut.

Eine Abfrage zur Betreuungsnotwendigkeit im Schuljahr 2016/2017 wird in den ersten Monaten des neuen Jahres stattfinden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Träger oder an die Schule.

 

Stand: Sept. 2015